Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.
 

What a feeling!

Unter Wasserenthärtung versteht man die Beseitigung der im Wasser gelösten Erdalkali-Kationen Ca2+ und Mg2+, die die Waschwirkung von Waschmitteln durch Bildung von Kalkseifen reduzieren und zu störenden Kesselsteinablagerungen in Rohrleitungen und Apparaten führen können. Aber damit müssen Sie sich nicht beschäftigen - Sie haben ja uns! Aus umgangssprachlich hartem Wasser erzeugen wir weiches Wasser. Eine Investition, die sich lohnt. Zum einen fühlt sich das Wasser angenehmer auf der Haut an und auf der anderen Seite mindern Sie die Gefahr von Kalkablagerungen und späteren Schäden.